PIA Group erwirbt Nordpol+

PIA Group | Nordpol+ - 2020-01-23

Hamburg – Digitales Marketing trifft auf exzellente Kreation: PIA Group kauft die Boutique-Agentur Nordpol+. Mit der Akquisition veredelt CEO Christian Tiedemann das Leistungsspektrum der Gruppe um eine kreative Speerspitze: Nordpol+ steht seit der Gründung 1998 für herausragende, weltweit ausgezeichnete und kanalübergreifende Kommunikations-, Bewegtbild- und Designleistungen, die im Kopf bleiben. Dazu gehören beispielsweise Arbeiten für Marken wie Dacia, Renault, Under Armour, Ikea oder den FC St. Pauli.

PIA Group übernimmt Nordpol+ und die rund 40 MitarbeiterInnen zu 100 Prozent. Die Marke wird weiterhin unter dem Namen Nordpol+ und mit der über Jahre hinweg gepflegten kreativen DNA mit dem Anspruch „Qualität statt Quantität“ von den beiden vorherigen Mitinhabern und Geschäftsführern Lars Rühmann und Manfred Schüller geleitet. Auch das fünfköpfige Führungsteam um Sebastian Radack, Tim Schierwater, Niklas Franke, Ingo Fritz und Michael Becker bleibt bestehen. Rühmann und Schüller berichten als Geschäftsführer direkt an PIA Group CEO Christian Tiedemann.

PIA Group unterstützt Unternehmen bei der digitalen Transformation von Geschäftsmodellen mit analytischem und technologischem Know-how, trägt zu Neugeschäfts- und Kundengewinnung bei und optimiert Kundenwert und -beziehungen. Die Gruppe löst die Herausforderungen des digitalen Marketings durch Best-of-Breed-Angebote und bietet maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Content, Media und Data. Kreativität ist dabei der Schlüssel für effektives (digitales) Marketing und erfolgreiche Markenbildung und -bindung. Der Anspruch der PIA Group ist es, die Effizienz und die Effektivität aller digitalen Vertriebs- und Marketingaktivitäten ihrer Kunden (B2C & B2B) nachhaltig zu verbessern.

„Wir freuen uns sehr, PIA Group mit Nordpol+ um Top-Kreation bereichern zu können. Erfolgreiche Markenbildung basiert auf Interaktion. Kunden denken nicht in Kanälen, sondern in Bedürfnissen. Aufmerksamkeit und Interaktion entsteht in der mobilen Welt durch kreativen und relevanten Content – vorzugsweise Bewegtbild. Nordpol+ erfindet herausragende, interdisziplinär gedachte und crossmedial verbundene Kreation, die Köpfe und Herzen der Menschen bewegt und damit Kundeninteraktion auslöst“, sagt Christian Tiedemann, CEO der PIA Group.

„Mit unserer kreativen Power erweitern wir das Dienstleistungsspektrum der PIA Group maßgeblich. Wir sind keine Bewahrer sondern gelten als Angreifer bestehender Strukturen und Ideen. Auf diese Weise haben wir über Jahre herausragende Projekte entwickelt, über die der Markt spricht. Die Zusammenarbeit mit unseren Schwestergesellschaften in der PIA Group wird der gesamten Gruppe deutlich mehr Business Opportunities ermöglichen“, sagt Manfred Schüller, Geschäftsführer bei Nordpol+.

„Die zentrale Bedeutung von Marken rückt wieder zurück ins Bewusstsein: Dazu gehören eine klare Story und ungewöhnliche Kreation, die für Aufmerksamkeit sorgt und eine emotionale Identifikation schafft. Dabei geht es heute um die intelligente Verzahnung zwischen Data, Media und Content. Wir haben die kreative Power und Marken-Expertise. PIA Group ist der führende Spezialist im Data Driven Marketing. Die Kombination ist die Antwort“, sagt Lars Rühmann, Geschäftsführer bei Nordpol+.

Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Über Nordpol+ ­– Die Boutique-Agency in Deutschland

Seit Gründung 1998 arbeitet Nordpol+ interdisziplinär. Die Agentur steht für schrankenlosen Austausch zwischen Online, Klassik, PR, Film und Architektur. Nach vier Jahren in Folge als erfolgreichste deutsche Agentur in Cannes und als eine der Agenturen mit der weltweit besten Pro-Kopf-Performance, ist Nordpol+ 2009 als erste deutsche Agentur bei dem Award-Zirkus ausgestiegen.

Stattdessen setzt Nordpol+ auf Laborarbeit für wirklich innovative Projekte, die im engen saisonalen Zeitfenster des Awardzyklus nicht realisierbar sind. Zu den Kunden gehören u.a. Medion, LIQUI MOLY HBL, Lufthansa Technik, Under Armour und der VfL Wolfsburg. Nordpol+ ist seit 2020 Teil der PIA Group. 

Über PIA Group

PIA Group ist der führende Digital-Dienstleister in Deutschland und verbindet Strategie, Kreativität und Technologie zu Data Driven Marketing. Mit analytischem und technologischem Know-how unterstützen die 1200 Experten der PIA Group Kunden und Partner bei der digitalen Transformation ihrer Geschäftsmodelle, tragen zu Neugeschäfts- und Kundengewinnung bei und optimieren Kundenwert und -beziehungen. Dabei eint die Gruppe der Anspruch, die Effizienz und die Effektivität aller digitalen Vertriebs- und Marketingaktivitäten von Kunden (B2C & B2B) nachhaltig zu verbessern.

Mit Sitz in Hamburg und Standorten in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe, Frankfurt/Main, Mainz, Herrenberg, Ludwigsburg, Düsseldorf, Belgrad, Bukarest, Tel Aviv, Seoul, Vancouver und San Francisco betreuen die Unternehmen der PIA Group mit mehr als 1200 Experten renommierte Kunden wie Allianz, BMW, Bosch, Deichmann, Deutsche Bahn, Deutsche Bank, KSB, Lufthansa, MediaMarkt, Metro, Miele, Mobile.de, Otto, Porsche, Spotify, Tchibo, Telekom, TUI, Unilever und Volkswagen.

Part of PIA Group:

7SQUARED | Appico | blueSummit | delasocial | DYMATRIX | econda | FeedDynamix |

Nordpol+ | Performance Media | United Digital Group | Qverse

Weitere Informationen unter: www.pia.me

Diesen Artikel teilen