Hendrik Faasch wird Geschäftsführer bei Performance Media

Performance Media - 2018-11-20

Performance Media beruft Hendrik Faasch zum 01. November 2018 in die Geschäftsführung.

Hendrik Faasch ist seit 2008 in der Performance Media Gruppe tätig – zuletzt als Co-Gründer und Geschäftsführer der Schwestergesellschaft Digital Media. Der 46-Jährige war zuvor u.a. bei AOL und Initiative Media tätig. In seiner neuen Funktion berichtet Faasch direkt an PIA Group-CEO Christian Tiedemann.

„Wir freuen uns sehr, dass Hendrik Faasch als Geschäftsführer bei Performance Media die führende Marktposition unserer digitalen Mediaagentur weiter ausbauen wird. Das Zusammenspiel von dynamischem Content und Technologie zu vollintegrierten Lösungen erlangt zunehmende Bedeutung im Mediageschäft – mit seiner Expertise hat Faasch diesen Trend die letzten Jahre maßgeblich in der Unternehmensgruppe mitbegleitet und wird dies weiter entwickeln“, sagt Christian Tiedemann.

„Wir sehen eine zunehmende Dynamik im Markt und daraus resultierende Anforderungen an Fachkräfte und Technologie. Diesen Herausforderungen begegnen wir bereits heute mit dem starken Team von Performance Media. Diesen erfolgreichen Weg und die positive Entwicklung von Performance Media der letzten Jahre zu einer digitalen Full Service Mediaagentur werden wir mit unseren Kolleginnen und Kollegen gemeinsam fortführen“, sagt Hendrik Faasch.

Mit über 250 Mitarbeitern und einem neunstelligen Netto-Mediaumsatz zählt die Performance Media Gruppe zu den größten digitalen Mediaagenturen in Deutschland. Die Gruppe verfügt über Standorte in Hamburg, Düsseldorf, Berlin und Belgrad, wo die Technologieentwicklung der Agenturengruppe sitzt. Als Gründungsmitglied gehört Performance Media seit 2014 zur PIA Group.

Über Performance Media Das Service-Spektrum der Agentur mit Sitz in Hamburg, Düsseldorf, Berlin und Belgrad umfasst neben der strategischen Mediaberatung die Umsetzung und Optimierung der technischen Maßnahmen inklusive einer vollintegrierten Lösung. Mit 250 Mitarbeitern betreut Performance Media mehr als 150 Planungsmandate aus einem breiten Spektrum an Industrien. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Banking, FMCG, Insurance, Telco und Travel. Performance Media ist seit 2014 ein Mitglied der PIA Group.

Mehr Infos unter: www.performance-media.de

Über die PIA Group Die PIA Group ist einer der führenden Digital-Dienstleister in Deutschland. Die Holding wurde 2014 unter Beteiligung von Equistone Partners Europe gegründet und vereint zehn erfolgreiche Unternehmen unter einer Dachmarke: Appico, blueSummit, DELASOCIAL, DYMATRIX, econda, Feed Dynamix, .muse49, Performance Media, SEVEN SQUARED und TAB.

PIA verbindet Strategie, Kreativität und Technologie zu Data Driven Marketing. Als Enabler begleitet die PIA Group Kunden mit analytischem und technologischem Know-how aus einer Hand in der digitalen Transformation ihrer Geschäftsmodelle und trägt zu Neugeschäfts- und Kundengewinnung bei. PIA verbessert nachhaltig die Effizienz und Effektivität aller digitalen Vertriebs- und Marketingaktivitäten von B2C- und B2B-Kunden und optimiert Kundenwert und Kundenbeziehungen.

Mit Sitz in Hamburg und Standorten in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe, Frankfurt/Main, Düsseldorf, Belgrad, Tel Aviv, Seoul, Delhi und San Francisco betreuen die Unternehmen der PIA Group mit mehr als 700 Experten renommierte Kunden wie Allianz, BMW, Bosch, Deichmann, Deutsche Bahn, Deutsche Bank, Lufthansa, Metro, MediaMarkt, Miele, Mobile.de, Otto, Spotify, Tchibo, Telekom, TUI und Unilever.

01 / 01

Hendrik Faasch – Der neue Geschäftsführer bei Performance Media

Dieses Artikel teilen